Beiträge getagged mit Solidarität

ABE-Oldiedisco / Spendentag

Oldieplakat-2013-Mitteilung

Alt und Jung feiern mit den Aktiven Bürgern Eisingen und dem Jugenzentrum Eisingen den Spendentag

Schon zum 19.Mal findet in diesem Jahr die ABE-Oldiedisco im Jugendzentrum statt. Am 26. Januar bietet DJ Andy „60 jahre Rock’n’Roll“ zum Tanzen bis die Socken qualmen. Für alle Junggebliebenen öffnen sich die Tore des Juze um 20:00Uhr. Der Gesamte Erlös des Abends wird, wie in den vergangenen Jahren auch, gespendet. Dieses Jahr besteht unser Spendentag nur aus der ABE-Oldiedisco.

 

 

 

 

Kein Glühweinstand 2013

In diesem Jahr wird das Jugendzentrum Eisingen keinen Glühweinstand am letzten Januarwochenende betreiben. Wir nehmen dabei Rücksicht auf die Eisinger Bevölkerung, da bereits vor wenigen Wochen der FSV Eisingen einen Glühwein-Stand vor dem EDEKA veranstaltet hat. Für uns ist es selbstverständlich, dass zwei dieser Aktionen in so kurzer Zeit eine Belastung für die Eisinger Bevölkerung wäre, die wir natürlich nicht erzwingen wollen. Wir würden die Tradition des Spendentags gerne fortsetzen, aber nicht um jeden Preis.

Spendenübergabe_2012_Spendentag

Juzler und der Vorstand des FSV bei der Spendenübergabe 2012

Es ist schade, da wir die Einnahmen immer einem guten Zweck gespendet haben, seien es die Erdbebenopfer in Haiti oder der Förderverein der Grundschule gewesen. Niemals haben wir das Geld verwendet, um unsere eigene Vereinskasse aufzubessern. Im letzten Jahr haben wir uns die Solidarität der Eisinger Vereine untereinander auf die Fahnen geschrieben, nun müssen wir feststellen, dass dies wohl nicht alle so sehen und  Veranstaltungskonzepte ohne Nachfrage übernommen  werden. Wir werden also 2013 „nur“ die Einnahmen der ABE-Oldiedisco spenden. Dabei vertrauen wir darauf, dass die Eisinger Bevölkerung zahlreich daran teilnimmt und für den guten Zweck mit uns feiert. Der Erlös des Abends wird einer sozialen Einrichtung zu Gute kommen.

Können oder wollen sie nicht an diesem Abend ins Jugendzentrum kommen, aber trotzdem spenden, so dürfen sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

, , , , , , ,

1 Kommentar

Helfen Sie mit: Das Jugendzentrum möchte den FSV Eisingen unterstützen

Das Jugendzentrum wird auch dieses Jahr an seiner Tradition festhalten und am letzten Samstag im Januar, in Zusammenarbeit mit den Aktiven Bürgern Eisingen, einen Spendentag veranstalten. Nachdem bei den letzten Malen neben den Tsunamiopfern in Südostasien und den Erdbebenopfern auf Haiti der Förderverein der Grundschule Eisingen unterstützt wurde,widmen wir uns nun noch einmal einem Eisinger Verein.

Die schwierige finanzielle Lage des FSV Eisingen wurde uns durch ein Schreiben der vor Kurzem gewählten Vorstandschaft an ihre Mitglieder und Freunde erst richtig bewusst. Nach intensiver Diskussion innerhalb des Juze und Gesprächen mit den Verantwortlichen des FSV,haben wir – als Verein – beschlossen, zu helfen. Wir wollen betonen, dass uns nicht nur ein Traditionsverein wie der FSV, sondern vor allem ein funktionierendes und buntes Vereinsleben miteinander sehr am Herzen liegt. Mit der diesjährigen Spendenaktion soll auch ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts in Eisingen gesetzt werden. Gerade in einer Zeit, in der gemeinschaftliche Aktivitäten an immer mehr Stellen selten werden, müssen die Vereine und alle, die ehrenamtlich tätig sind, zusammenstehen.

Der offene Umgang der FSV Verwaltung mit seiner wirtschaftlichen Lage verdeutlicht die Brisanz der aktuellen Situation. Bleibt eine Hilfe aus, ist das Weiterführen des Vereins stark gefährdet. Jeder Euro hilft. Helfen Sie mit! Am Samstag, dem 28. Januar 2012, trägt jeder Glühwein und jede Wurst vor dem EDEKA und jede Cola, jedes Bier und jedes Glas Wein oder Sekt am Abend bei der ABE-Disco im Jugendzentrum zur Unterstützung bei.

Uns ist es ein Anliegen, dass die Spende zweckgebunden und helfend eingesetzt wird. Wir werden nach der Spendenaktion zusammen mit der FSV Verwaltung einen Verwendungszweck festlegen.

Wir sind uns bewusst, dass nicht jeder einen direkten Bezug zum Fußballverein hat und eventuell auch nie haben wird. Dennoch ist das Verschwinden eines Vereines, der schon seit mehr als 100 Jahren besteht, aus Sicht eines anderen Vereines unbedingt zu verhindern.

Wir hoffen sehr, Sie alle auch dieses Jahr wieder an unserem Stand vor dem EDEKA und am Abend im Jugendzentrum begrüßen zu dürfen.

Ihr Jugendzentrum Eisingen

 

, , , , ,

Keine Kommentare